Sie sind hier: Startseite > Zur Unterklippe > Gästebuch
Illustration zur Unterklippe

 


Zur Unterklippe
Hauptstraße 59
06502 Thale/OT Friedrichsbrunn
fon: +49 (0) 39487 342
fax: +49 (0) 39487 75732
E-Mail: info@zur-unterklippe.de
Internet: www.zur-unterklippe.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Sonntag
11 bis 14 Uhr und
17 bis Licht aus!

Montag & Dienstag Ruhetag

(Für Ferienhausgäste
mit Frühstück Mo.- Di. geöffnet)






[ Rechte Spalte ]

Unser Gästebuch...

Einträge: 21 - 25 (von 85)
Mo, 04.05.15 - 21:33
Michael Gieger aus 76829 Landau
Familie Schmitt bedankt sich für die Gastfreundschaft und der Beherbergung im *Keiler* ;-)

Gruss aus der Pfalz  
Do, 02.04.15 - 20:02
Krüger und Freunde aus Berlin
Es war wieder einmal fast zu schön, um wahr gewesen zu sein. Und doch, es war wirklich phantastisch und wird sich als eines der schönsten Wanderwochenenden bisher im Gedächtnis einprägen. Ein Wochenende mit Freunden in der Unterklippe zu Friedrichsbrunn. Das war schon einmal der Hauptgewinn, denn kaum woanders sind wir jemals so zuvorkommend, perfekt, freundlich, bestens, hervorragend und fast schon freundschaftlich verwöhnt worden wie dort. Da muss man an dieser Stelle mal eine Empfehlung schreiben, denn so etwas wird immer seltener, obwohl guter Service heutzutage eigentlich selbstverständlich sein sollte. Ist es aber nicht. Und nicht nur der Service war glänzend – auch die Ausstattung der Bungalows ließ nichts zu Wünschen übrig. 100prozentige Weiterempfehlung. Auch für uns wird es nicht der letzte Besuch dort gewesen sein.

Dann die Wanderung: Mit insgesamt 18 Wandervögeln von Friedrichsbrunn durchs Tiefenbachtal bis nach Treseburg. Unterwegs gab es Pilze, die dabei waren, wissen wovon ich schreibe – selten so viel gelacht. Das Lachen im Besonderen setzte sich dann fort, als es uns erlaubt wurde, das mitgebrachte und von der Unterklippe zubereitete, Lunchpaket im Biergarten zu tilgen. Zu Broten, Buletten und Eiern wurde Duckstein von Fass gereicht sowie Possen en masse – eine Wanderpause nach Maß inklusive neidvoller Blicke anderer Wandervögel auf unsere Spaßgesellschaft.

Zurück übers Rabental, Adlereiche und Köhlerhütte und so gelangten wir, etwas ermüdet aber glücklich, nach sechs Stunden und etwa 17 Kilometern wieder in unsere Unterkunft, wo Kaffee und Blechkuchen als Wanderlohn gereicht wurde. Doch nur ein Stück für jeden – die einen hatten noch Bauchschmerzen vom Lachen, andere dachten schon ans Abendmahl. Dies bestand für die meisten aus Rehkeulen, die wohl besten, die wir je auf unsere Teller bekamen. Dafür ein spezieller Dank an die Küche der Unterklippe.

Am Ende war alles wieder einmal viel zu schnell vorbei und neben den bereits erwähnten Superlativen vor Ort, war es vor allem das gemeinsame Wochenende in der Runde mit Freunden, das in mir bleiben wird. Wie hat es “der Lange” danach in einer E-Mail ausgedrückt? Freundschaft kann man eben nicht kaufen. So ist das. Danke dafür, das hat im Nachhinein dem Wochenende das Sahnehäubchen aufgesetzt.
 
So, 22.03.15 - 15:00
karina aus Leipzig
Gab nix zu meckern. Essen, Bedienung etc. war vorbildlich! Gerne wieder!  
So, 22.03.15 - 08:58
Jakob aus Kiel
Beim nächsten Mal sicher etwas länger. Entspannung spur.  
So, 09.11.14 - 11:11
Hiemann aus 89426Wittislingen
Hallo liebes Unterklippe Team!

Haben heut nach Ihrem Jahresplan 2015 geschaut,leider noch nichts :-(
Waren zweimal bei Ihnen Essen mit unserem Hund Teddy.Waren Gäste im Haus Ostharz und nicht zufrieden mit der Unterbringung.(Werden jetzt sicher wissen wer wir sind?;-) )
Alles ganz toll bei Ihnen,die Hütten,Essen usw.
Würden gern nächstes Jahr für eine Woche bei Ihnen Urlaub machen und warten sehr gespannt auf Ihren Witze/Sagenabend usw.
Macht weiter so und bis demnächst und auch liebe Grüsse an Bottsmann von Teddy.

Mit freundlichen Grüssen Familie Hiemann  

Ich möchte auch einen Beitrag ins Gästebuch schreiben...